Kirschen: Die Verführung

Wildkirschen waren den Römern schon lange schon lange bekannt, bevor die ersten Edelkirschen in Europa angebaut wurden. Die ersten gezüchteten Kirschen gelangten durch den Feldherrn Lucullus, der auch als Feinschmecker bekannt war, aus Vorderasien nach Europa.

In Indien glaubt man, dass die jungfräuliche und schwangere Mutter Buddhas, Maya, von einem Kirschbaum Kraft für die Geburt erhielt. Im übertragenen Sinn ist der Glaube nicht falsch, denn Kirschen enthalten viele Vitamine, beugen damit Krankheiten vor und stärken das Immunsystem.

Die Kirsche ist eine äußerst gesunde Frucht, denn sie enthält viele Vitamine und sekundäre Pflanzenwirkstoffe, allerdings nur wenige Fette und Eiweiße, sodass sie auch bei Diät zu empfehlen ist.

 

Verfügbarkeit

Wir arbeiten mit den qualifiziertesten spanischen, deutschen, türkischen, chilenischen und argentinischen Kirschenproduzenten zusammen, um unsere Kunden fast das ganze Jahr mit der höchsten Qualität und Frische unserer geschmackvollen, gesunden Kirschen zufrieden zu stellen.

 

Herkunftsland und Erntezeit

Argentinien: Januar
Spanien: März - April
Deutschland: Mai- Juli
Türkei: August - September
Chile: November - Dezember